Zum Hauptinhalt springen

E.ON Solar

Für den Münchner Energiekonzern E.On entwickelten wir gemeinsam mit Atelier Steffen Kehrle (ASK) einen außergewöhnlichen LED-Freiform-Screen, der einerseits als Deckenbeleuchtung dient, gleichzeitig aber die aktuellen Vertriebszahlen der Firma anzeigt. Hier wurde genauer gesagt die Vertriebszahlen der verkauften Solarpannele ins Viseir genommen. An der Anzeige kann man ablesen wie viel CO2 und nuklearem Strom man druch den Kauf der Solarpanele gepart hat. Diese Installation ist immer aktuell und verändert sich live mit dem Zyklus des Unternehmens. In der Photovoltaikabteilung des Unternehmens, kann man den hochwertigen Hybrid aus Raumbeleuchtung und Bildschirmsystem bewundern.

Der Fokus lag bei diesem Projekt darin LED Panele in unterschiedlichen Formen mit hochwertige, effiziente RGB LEDs zu bestücken. Nur dadurch konnten wir die Langlebigkeit und Effizienz des Unternehmens im Projekt widerspielgeln. Hierbei musste auch daraufhin geachtet werden, dass die Kommunikationsschnittstellen von E.On und dem Projekt kompatibel sind und "live" Übertragung zu gewährleisten.

Mehr Informationen zum Projekt Solar bei ASK.